Kinderschutzprojekt des TSV Hochdorf

Das Kinderschutzprojekt des TSV Hochdorf wurde von unserem 1. Vorsitzenden Klaus Koch bei der Volksbank Ulm-Biberach eingereicht. Aufgrund der detaillierten Beschreibung konnte prompt in der Rubrik "Herausragende Jugendarbeit" der erste Platz belegt werden, dotiert mit einem Geldbetrag von 600 Euro. Der Betrag wird für die Jugendarbeit verwendet.

Woche für Woche übernehmen wir für viele Kinder aus unserer Gemeinde Verantwortung, machen mit Ihnen Sport und stärken den Teamgeist.
Dieser Verantwortung sind wir uns bewusst und freuen uns über das Vertrauen. Aus diesem Grund haben wir ein Kinderschutzkonzept auf den Weg gebracht.
So zeigen wir, transparent für alle, dass die Kinder und Jugendlichen im Verein in guten Händen sind.
Und für alle offenen Fragen und Anregungen haben wir Schutzbeauftragte im Verein.

Dies sind:

  • Heike Küfer (07351/4290420)
  • Gertrud Krapf (07355/7899)
  • Beate Kloos (07355/92076)

Sie sind geschult, kennen alle wichtigen Kontakte und nehmen ein Anliegen vertraulich auf.
 
Das Kinderschutzkonzept kann in der Rubrik Informationen, Downloads angeklickt und eingesehen werden.

Copyright © 2014 · Turn- und Sportverein Hochdorf 1971 e.V.